Vereinsbüro

Zurück zur Übersicht

Das Vereinsbüro ist nicht nur das Büro, in dem z.B. die Briefe zur JHV versendet werden. Es ist der zentrale Mittelpunkt der Schießanlage. Alle gemessenen Werte der Meyton-KK-Anlage und der neuen DISAG Luftgewehranlage werden hier gesammelt und gespeichert.

Da Meyton und DISAG mit unterschiedlichen Systemen arbeiten, ist es wichtig hierfür gut ausgebildete Bediener zu haben. Schließlich werden hier Wettkämpfe eingegeben, ausgewertet und später als Zusammenfassung an den jeweiligen Spartenleiter in unserem Schützenkreis weitergegeben. 

Wie man sieht, ist auch im Schießsport die Technik weit im Vormarsch, und es braucht qualifiziertes Personal, um alles auf dem neusten Stand zu halten. Was früher in mühevoller Fleißarbeit notiert werden mußte, erledigt jetzt ein Druck auf eine Taste, und alle Daten werden ausgegeben.

Nach vorne ist der Ausblick in den Sportraum frei und im Hintergrung schmückt eine Fahne den Raum. Dahinter verbirgt sich ein Schrank mit vielen Ordnern der Versammlungsprotokolle und Schriftverkehre.

 

Zurück zur Übersicht